Warum es funktioniert

Die Stärke von Carl

Es sind nicht nur Kinder, die auf einer Autofahrt leicht einschlafen, oder?

Auf der Autofahrt kann man sich so gut entspannen, dass man die Augen nicht mehr offenhalten kann. Die besonderen Umweltbedingungen, die in einem fahrenden Auto entstehen, führen zu einer Entspannung, die oft zu einem tiefen und dauerhaften Schlaf führt, selbst bei den Älteren.

Es ist die natürliche Wirkung spezifischer Vibrationen, die absolut wirksamsten, um schnell zu schlafen.

Carl the Sleepy Roboter arbeitet mit der Wiedergabe von Vibrationen, die vom fahrenden Auto übertragen werden, aber nicht nur das. Es vereint visuelle und akustische Stimulation, die seine Wirksamkeit exponentiell verstärken.

Das Einschlafen Ihres Babys war noch nie so einfach.

Und das kann wissenschaftlich bewiesen werden.

Carl hält Ihr Kind direkt in der Krippe, im Kinderbett oder im Kinderwagen durch die Stimulation einer Autofahrt in Schlaf.

Drei Stimulationen für
die Behandlung

Visuelle Stimulation der Haut

Was ist das denn?

Es überträgt Vibrationen wie das fahrende Auto. Dies ist die wichtigste Belastung, da sie spezifische Niedrigfrequenz-Schwingungen aussendet, die Schläfrigkeit verursachen, das Neugeborene schneller ins Bett bringen und länger schlafen lassen.

Warum ist das nützlich?

Die Wirksamkeit dieser Vibrationen wurde durch eine Studie der RMIT University in Melbourne bestätigt. Das Team teilte 15 freiwillige Autofahrer in zwei Gruppen ein und induzierte Niedrigfrequenz-Vibrationen (4-7 Hz) in einer von ihnen. Die Fahrerfahrung (mit virtuellem Simulator) zeigte unterschiedliche Reaktionen zwischen den beiden Gruppen. Nach nur 15 Minuten waren die Menschen, die Vibrationen ausgesetzt waren, so ausgeruht und gesund sie auch waren, wesentlich weniger reaktiv als diejenigen, die keine Stimulation erhalten hatten.

Bewegungsstimulation

Was ist das denn?

Es überträgt Vibrationen wie das fahrende Auto. Dies ist die wichtigste Belastung, da sie spezifische Niedrigfrequenz-Schwingungen aussendet, die Schläfrigkeit verursachen, das Neugeborene schneller ins Bett bringen und länger schlafen lassen.

Warum ist das nützlich?

Die Wirksamkeit dieser Vibrationen wurde durch eine Studie der RMIT University in Melbourne bestätigt. Das Team teilte 15 freiwillige Autofahrer in zwei Gruppen ein und induzierte Niedrigfrequenz-Vibrationen (4-7 Hz) in einer von ihnen. Die Fahrerfahrung (mit virtuellem Simulator) zeigte unterschiedliche Reaktionen zwischen den beiden Gruppen. Nach nur 15 Minuten waren die Menschen, die Vibrationen ausgesetzt waren, so ausgeruht und gesund sie auch waren, wesentlich weniger reaktiv als diejenigen, die keine Stimulation erhalten hatten.

Die erzielte Wirkung, wenn sie für Autofahrer die Ursache des Einschlafens ist, ist sie für Kleinkinder ein reproduzierbarer Vorteil in der Behaglichkeit zu Hause.

Die von Carl ausgehenden Vibrationen bilden nicht nur die Fahrgastzelle des Rennwagens nach, sondern auch den Mutterleib; Sie sind daher in der Lage, den Kleinen zu beruhigen und zu entspannen, sodass er sich als Teil einer familiären Umgebung fühlt.

Klangstimulation

Was ist das denn?

Es ist eine Reihe von Geräuschen, die mit denen vergleichbar sind, die im Rennwagen wahrgenommen werden und allgemein als “weißes Rauschen” bekannt sind. Ähnlich wie ein Summen / Rascheln hat die auditive Stimulation akustische Eigenschaften und überträgt Tonfrequenzen, um das Baby zu entspannen und es einzuschlafen.

Warum ist es nützlich?

Weißes Rauschen stellt die Summe aller hörbaren Frequenzen dar, die die lästigsten Einzelgeräusche maskieren und sich gut mit der für den Tiefschlaf typischen niedrigen Frequenz von Gehirnwellen synchronisieren. Sie werden auch vom Neugeborenen mit dem Wohlbefinden und der Sicherheit der Gebärmutter in Verbindung gebracht.

Die in bestimmten Frequenzen enthaltenen Geräusche begünstigen daher, wenn sie mit einer bestimmten, regelmäßigen und monotonen Kadenz wiederholt werden, die Bedingungen der Entspannung, Taubheit und des Schlafes des Neugeborenen.

Niemand
wie Carl

Carl ist das erste und einzige handelsübliche Produkt, das die drei Stimulationen zu einem Gerät zusammenfasst. Maximale Leistung, aber auch optimale Vielseitigkeit: kann an den meisten Kinderbetreuungseinrichtungen (Babybett, Wiege, Babyschale oder Buggy) sowohl für drinnen als auch für unterwegs fixiert und durch die verstellbaren Zangen leicht angepasst werden.

2022 Carl the sleepy robot® | Carl the sleepy robot® ist eine eingetragene Marke der DB S.r.l.

UID-Nr. IT02810430302

Privacy e Cookie Policy | Versand und Retouren | Bedingungen | Zahlungen


BANDI POR FESR 2014-2020

Web Marketing: agenzia ecommerce

Open chat
Chiedi aiuto
Ciao ?
come posso aiutarti?